Dem Pumuckl auf der Spur

„Ob sichtbar oder unsichtbar – frech zu sein ist wunderbar!“,

Die Geschichten der Pumuckl-Mama Ellis Kaut haben schon unsere Kindheit geprägt. Nun prägen sie unserer Kinder. Wir haben uns auf den Weg gemacht, um dem kleinen Kobold ein Stückchen näher zu sein…

Die Werkstatt von Meister Eder…

Als erstes haben wir uns überlegt, die Werkstatt vom Meister Eder zu besuchen. Die stand nämlich in der Widenmayerstraße 2 in Haidhausen. Der kleine rothaarige Kobold klebte plötzlich an Eders Lehmtopf fest, wurde daraufhin sichtbar und war laut Koboldgesetz dazu verpflichtet, fortan bei ihm zu bleiben…

…gibt es leider nicht mehr

Das bekannte gelbe Haus in einem Münchner Hinterhof war bereits vor Beginn (1979) der Dreharbeiten baufällig und wurde 1985 endgültig platt gemacht. Nur mit viel Phantasie kann man noch erahnen, wo damals die Filmaufnahmen für den Pumuckl gedreht wurden.

Auf der Suche nach weiteren Spuren vom kleinen Kobold…

Wir haben aber nicht aufgegeben und sind an anderer Stelle fündig geworden. Im letzten Jahr gab es nämlich eine Kulturaustellung in der Nähe des Haimeranplatzes direkt neben dem Farbenladen. Ein besonderes Highlight war dabei das Werk vom Meister Eder und seinem Pumuckl. Von dem Kunstwerk ist leider nicht mehr viel zu sehen. Der Pumuckl wurde bereits überstrichen und so ist nur noch der Eder zu sehen:

Die Kinder waren tatsächlich ein bisschen traurig, so dass der Papa sich selbst ans Werk machen musste und am Affenspielplatz einen Kreide-Pumuckel auf den Boden gemalt hat. Gar nicht so schlecht, oder?

Wir haben noch eine weitere schöne Entdeckung gemacht…

Der Pumuckl Spielplatz im Luitpoldpark

Im Norden des Luitpoldparks befindet sich nämlich der so genannte “Pumuckl-Spielplatz”. Umgeben von vielen Bäumen und einer eigenen großen Grünfläche könnte dieser kaum schöner liegen. Es gibt einen großen Sandkasten mit einigen Spielgeräten für größere und kleinere Kinder. Man kann sich den Pumuckel hier richtig gut beim Spielen vorstellen…

Den Namen verdankt der Spielplatz dem in Bronze gegossenen Pumucklbrunnen. Er wurde zur Erinnerung an den kleinen Klabautermann der Kinderbuchautorin Ellis Kaut im Jahre 1985 geschaffen. Und wie man es vom Pumuckl kennt treibt dieser natürlich auch dort seinen Schabernack. Wer ihm zu nahe kommt, wird Opfer seiner Streiche. Denn der kleine Kobold spritzt 3-4 Meter weit und sorgt ganz bestimmt für jede Menge Spaß. Das Wasser ist zudem als Trinkwasser gekennzeichnet und befindet sich im Schatten, was bei heißen Temperaturen ganz hilfreich ist.

Überall Wasser,
überall nasser,
schrecklich viel Spaßer

Ein weiteres Highlight ist das große Labyrinth. Aus Büschen angelegt, mit vielen kleinen Nischen zum Verstecken. Aber nicht nur fangen und verstecken sorgen für jede Menge Spaß, sondern auch die vielen Marienkäfer, die dort auf den Blättern sitzen und darauf warten, entdeckt zu werden. Den Pumuckel hätte man hier vermutlich nur aufgrund seiner roten Haar gefunden…

Schön ist auch, dass man definitiv irgendwo ein gemütliches schattiges Plätzchen findet. Und so bietet es sich auch an, nach dem Spielen ein kleines Picknick am Spielplatz oder in der umliegenden Parklandschaft zu machen.

Unsere Kinder haben auf jeden Fall einen neuen Lieblingsspielplatz für sich entdeckt!

Anfahrt:

Brunnerstraße 35, 80804 München

Weitere Tipps:

Wer sich die Drehorte der beliebten Serie genauer anschauen möchte, kann übrigens bei Drehorte München eine Tour besuchen. //Werbung/Unbeauftragt//

Haben wir etwas vergessen? Kommentiere gerne den Beitrag und lass uns wissen, wo wir dem Kobold ein kleines bisschen näher sein können 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen