Eibsee

Wunderschöne Eibsee Familienwanderung

Die leichte Familienwanderung rund um den Eibsee in Garmisch gehört ganz klar zu den schönsten und abwechslungsreichsten Ausflügen in Bayern. Wir genießen während unseres Spaziergangs den Blick auf den türkisfarbenen See und die beindruckenden Berge. Besonders imposant die knapp 3000 Meter hohe Zugspitze. Auch kleine Wasserratten kommen hier auf ihre Kosten.

Ausgangspunkt

Schon sehr früh am Morgen haben wir uns auf den Weg gemacht. Die Kinder haben wir noch im Schlafanzug ins Auto gepackt, denn wir wussten, es könnte sowohl auf der Strasse als auch vor Ort voll werden. Geparkt haben wir auf dem kostenpflichtigen Parkplatz der Zugspitzbahn. Früh da sein lohnt sich! Um 09.30 Uhr war der Parkplatz voll. Ein paar Fußschritte entfernt gelangt ihr unten an den See. Dort startet unser Rundweg. Ihr könnt euch überlegen, wierum ihr gehen wollt. Beides ist möglich. Wir haben uns entschieden, ganz klassisch im Uhrzeigersinn zu gehen.

Rundweg

Unsere Tour startet nicht weit vom Bootsverleih. Der Ausblick auf den idyllischen Gebirgssee, das kristallklare Wasser und die vielen Inseln entschleunigt uns sofort.

Überwiegend laufen wir durch den schattigen Wald. Ein attraktiver Ort für unsere Kinder zum klettern und spielen. Auch sonst gibt es für die Kinder einiges zu entdecken.

Schon bald gelangen wir an eine tolle sonnige Badestelle. Ziemlich unerschrocken trauten sich unsere beiden Mädels tatsächlich in den See. Ein sehr schöner Ort um länger zu verweilen.

Irgendwann haben wir uns wieder auf den Weg gemacht und dabei unsere müden Kinder in den Bollerwagen gesetzt. Es sind tatsächlich beide eingeschlafen. Mit einem Geländetauglichen Kinderwagen/Bollerwagen ist der Weg durchaus machbar. Die Wege sind gut ausgebaut. Es gibt streckenweise kurze aber starke Steigungen. Wer sich zwischendurch erholen möchte, kann auf einer der vielen Bänke Platz nehmen und die herrliche Aussicht genießen.

Kurz vor Ende unserer Tour kommt erneut eine tolle Wasserstelle mit fantastischem Ausblick auf die Zugspitze. Unsere beiden Mädels waren kaum mehr wegzubekommen. Steine ins Wasser werfen, Füsse rein halten und Enten beobachten.

Weitere Optionen

Ursprünglich hatten wir die Idee zum Ende noch eine kleine Bootsfahrt auf dem Eibsee zu machen. Allerdings hatten wir für diesen Tag dann doch schon genug.

Ein Besuch auf der Zugspitze ist ebenfalls möglich. Das Ticket für eine Berg- und Talfahrt pro Erwachsener kostet 59,50€ und für Kinder ab 6 Jahren 32,00€ (Stand Juni 2020). Früh da sein lohnt sich auch hier. Es ist viel los!

Im Winter ist die Tour mit dem Schlitten sicher eine wahre Freude.

Auch mit dem Fahrrad lässt sich diese Runde gut machen. Wobei wir es zur Hauptreisezeit nicht empfehlen würden.

Der Eibsee-Rundweg gehört mit den Kuhfluchtwasserfällen zu unseren schönsten Ausflugszielen in der Zugspitzregion.

Anfahrt:

Auto: Von München über die A95 bis Grainach zur Olympiastraße 27 (ca. 1,5 Stunden). Dort befindet sich der große Zugspitzparkplatz. Die aktuellen Preise für den Parkplatz findest du hier.

Öffentliche: Rund ums Jahr bringt euch der Eibsee-Bus jede Stunde von Garmisch über Grainau zum Eibsee. Die Fahrt ab Garmisch dauert 40 Minuten und die Bushaltestelle ist nur wenige Schritte vom Seeufer entfernt. Von Juli bis September fährt der Eibsee-Express-Bus in ca. 20 Min. von Garmisch zum Eibsee (Stand Juni 2020)

Kiwa: Kinderwagen/Bollerwagen geeignet

Länge & Zeit: Ca. 7 km- 2-3 Stunden Gehzeit (Gehzeit mit Kindern variabel)

Schwierigkeit: Leicht – wenige Steigungen und gut ausgebauter Wanderweg

Verpflegung: Am Ausgangspunkt der Tour gibt es einen kleinen Kiosk und gleich daneben den Eibsee-Pavillon und einen Biergarten des Eibseehotels. Oberhalb des Hotels gibt es noch die Eibsee-Alm mit schönem Abenteuerspielplatz.

Schuhwerk: Feste Schuhe empfehlenswert

Tipp: Früh da sein lohnt sich! In der Hauptsaison ist viel los in der Zugspitzregion.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen